Vita: 1960 geboren in München | 1982–87 Studium an der Hochschule der Künste Berlin | 1989 Atelierstipendium in Glasgow | 1993–2000 Lehrauftrag für Malerei an der HdK Berlin | 1994 Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds | Preisträger beim Deutschen Kunstpreis 1994 | 2007/08 Atelierstipendium | Artist in Residence, Krems a. d. Donau, NÖ | 2009 Atelierstipendium Kunstraum: Sylt Quelle, Sylt-Rantum | 1994–2000 Vorträge und Workshops an den Universitäten von Bristol, Barcelona, Lissa- bon, dem Royal College in London und an der Facultad de Bellas Artes Madrid | 1999– 2014 Lehraufträge für Malerei/Installation an der Bauhaus-Universität Weimar Ausstellungen (seit 2000, Auswahl): 2000 Art Resource Transfer, New York; Galerie Osterwalder, Hamburg; Kunstverein Genthiner Elf, Berlin | 2001 Galerie Ma- thias Kampl, München; Galerie Monumental, Lissabon; Goethe-Institut Lissabon; Museum Moderner Kunst Passau | 2002 Kunsthalle Luckenwalde; Galerie CP, Wiesba- den (G) | 2003 Ambulante Galerie Passau; Haus am Kleistpark, Berlin (G) | 2004 Gale- rie Momentum, Berlin; Andy Warhol Museum, Pittsburgh (G); Galerie Eva Poll, Berlin (G) | 2005 Stadtmuseum Neuötting; Museum f. Fotografie Burghausen; Kunstverein Tiergarten, Berlin (G) | 2006 Gehag-Forum, Berlin; Pilastro Art Farm, Verona (G) | 2007 ORTE, Krems a. d. Donau; State Art Museum Novosibirsk (G) | 2008 Galerie Ma- rianne Grob, Berlin; Neue Galerie Landshut | 2009 Städtische Galerie Traunstein (G); La condition publique, Lille-Roubaix (G); Pro Art Gallery, Athen (G); Galerie Marianne Grob, Luzern (G) | 2010 Kunstraum Sylt: Quelle, Sylt-Rantum; Verein für Originalradie- rung, München (G) | 2011 Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin (G) | 2012 Kunstver- ein Hoher Fläming, Bad Belzig; Stadtmuseum Neuötting (G) | 2013 Druckwerkstatt Bethanien, Berlin (G); Neue Galerie Landshut (G) | 2014 Kunsthalle Lingen (G); KMG Gallery, Wien (G); Gehag-Forum, Berlin (G)

Bitte hier klicken um die Kurse im laufenden Semester zu sehen