928-18

[928-18] – Maske Demaskierung

€125,00

Sa 20.1. + So 21.1. | Zeiten: 10-13 + 14-17

Art.-Nr.: 928-18 Kategorien: , Stichwort:

Produktbeschreibung

Wahre Identität und zweites Gesicht. Masken sind seit Urzeiten Teil aller Kulturen. Ihre Materialität, Form, Bestimmung und ihr Gebrauch sind so vielfältig wie die Zivilisationen, aus denen sie sich entwickelt haben. Was treibt Menschen dazu, sich zu verbergen, ihr Gesicht und vielleicht ihren Körper zu verhüllen? Und damit ihre persönliche Identität abzulegen und gegebenenfalls eine völlig neue, andersartige, anzunehmen? Der Kurs spürt der Frage nach, welche Rollen wir womöglich spielen oder in welche wir uns gerne mal begeben möchten? Wie können wir die Ideen zeichnerisch-malerisch auf dem Papier, der Leinwand, aber auch als Objekt dreidimensional umsetzen? Welche Materialauswahl treffen wir hierzu? Lässt sich aus Dingen meines Alltags, wie z. B. eigene Kleidungsstücke, Verpackungsmaterial, Fotos etc. und deren künstlerischer Neubestimmung eine spannende Aneignung und Bearbeitung des Themas bewerkstelligen? Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie auch für TeilnehmerInnen meiner früheren Kurse.