876-16

[977-18] – Kunstgeschichte

€167,50

Fr 12.30 – 14.30 Uhr | 23.2., 9.3., 23.3., 13.4., 27.4., 18.5.

Art.-Nr.: 977-18 Kategorien: , Stichwort:

Produktbeschreibung

Als KünstlerIn ist die Auseinandersetzung mit dem Begriff der Kreativität unerlässlich. Was bedeutet Kreativität, im Sinne von »creare«, erschaffen, überhaupt? Gibt es eine historische Entwicklung dieses Kulturbegriffes? Wie kann ich Kreativität als Ressource aktivieren? Inwieweit wohnt der Kreativität die Zerstörung, als ihrem dialektischen Gegenspieler, inne? In den ersten beiden Termine werden wir uns mit diesen theoretischen Fragen auseinandersetzen. Im Folgenden werden wir diese Fragestellungen anhand der Werke unterschiedlicher zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler diskutieren. KünstlerInnen: Wolfgang Tillmans, Jorinde Voigt, Markus Schinwald, Neo Rauch, Ernesto Neto, Franka Hörnschemeyer, Lucian Freud, Jonas Burgert, Sean Scully, Morton Bartlett.