[930-18] – Flüchtige Gesichter: Portraits in Pastell und Kohle

250,00

Sa 3.2. + So 4.2. | Zeiten: 10-13 + 14-17

Beschreibung

Zarte Hauttöne, expressiver Ausdruck, Skizzenhaftigkeit – alle diese Möglichkeiten stecken in der Pastellmalerei. Wir nähern uns dem komplexen Thema der Porträtmalerei durch diese leichte und flüchtige Technik an. Dabei werden die Proportionen geübt und die Besonderheiten von Pastellkreiden und Kohlestiften erprobt.