Liebe Studentinnen und Studenten,
liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,
liebe Dozentinnen und Dozenten,
liebe Eltern meiner Malkinder und liebe Kinder und Jugendliche,

von den neuen Verboten (u.a. sollen Ausstellungen geschlossen werden und es sind Zusammenkünfte u.a. auch in privaten Bildungseinrichtungen verboten) ist nun auch die Akademie für Malerei Berlin und die Galerie ROOT betroffen.

Aus diesem Grund schließen wir die Akademie für Malerei Berlin und die Galerie ROOT vorerst bis zum 19.4. 2020

In dieser Zeit finden keinerlei Kurse, Bildbesprechungen und Öffentliche Präsentationen statt. Am 17.4. 2020 wird entschieden, ob wieder geöffnet werden kann.

Bildbesprechungen und Arbeitsgespräche erfolgen in dieser Zeit ausschließlich via Skype oder Telefon. Dafür stehen jetzt viele Termine zur Verfügung :-) Terminabsprachen erfolgen per Email.

Ich werde in den kommenden Wochen verstärkt in meinem Blog “Ute Wöllmann bloggt über die Kunst” (über www.a-f-m-b.de) schreiben. Auf www.facebook.com/akademie.fuer.malerei.berlin können diese Beiträge geliket und kommentiert werden.

Und den ROOT-on-the-road-Blog habe ich heute auch wieder aktiviert > https://root-on-the-road.de

Bleiben wir in regem Kontakt!

Ich wünsche Euch / Ihnen / uns allen, dass Ihr / Sie / wir unbeschadet diese schlimme Zeit übersteht / überstehen werden; Möge dieser Spuk bald ein Ende haben!

Bleibt gesund! Bleiben Sie gesund!

Eure Ute

Ute Wöllmann bloggt “über die Kunst…”

Vom Wert eines Bildes

Käufer oder Käuferin der ersten Stunde zu sein ist vielfach auch der Grundstein für eine erste kleine Sammlung über den Werdegang eines Künstlers / einer Künstlerin. Ein beglückendes Erlebnis ist der Kauf eines Werkes auf einer Öffentlichen Präsentation einer Akademiestudentin / eines Akademiestudenten aber auch für die Käufer / Käuferinnen, denn die Werke sind extrem preisgünstig! Man ist eben noch Student oder Studentin, und noch kein fertiger Künstler oder fertige Künstlerin. Vieles wird sich in den nächsten Jahren noch verändern.

Art Karlsruhe: Wie war es?

„Ihr Stand ist einer der Interessantesten auf der Messe“ – diesen Satz habe ich dieses Jahr mehrfach gehört – und das läuft natürlich runter wie Öl! Es bedeutet, dass die ganze Arbeit und der Aufwand einer Messe sich lohnt und dass die Künstlerinnen und Künstler der Galerie ein sehr gutes Forum haben um ihre Werke zu präsentieren.

Öffentliche Präsentationen

Öffentliche Präsentation von Eri Ständer

Freitag, 13.3. um 20 Uhr

Öffentliche Präsentation von Ulrike Bröcker

Am Freitag, den 6.3. um 20 Uhr.

Events

Tage der offenen Tür & Ausstellung „Klein aber Fein“

17. -19. Januar 2020, täglich 16 – 19 Uhr
Vernissage am Donnerstag, 16. Januar um 18 Uhr

2020 – Dozenten stellen sich vor

18. Januar 2020, täglich 18 – 21 Uhr

Neuigkeiten

Programm 2020

Das Programmheft für 2020 ist da.

Programm 2019

Das Programmheft für 2019 ist da.

Sie können unseren Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Mehr Informationen zur Privatsphäre finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Akademie für Malerei Berlin

Sehen Sie was Studenten der Akademie für Malerei Berlin sagen, und werfen Sie einen Blick in unsere Räumlichkeiten.

Kommende Termine